FÜR SPIELFELD IM ENSATZ. SEIT 1889.
Veranstaltung, Jugend

Entwurf: Beitrag mit Bilder (Tätigkeit)

Das Friedenslicht aus Betlehem ist eine Aktion, die 1986 vom ORF ins Leben gerufen wurde und an der sich mittlerweile mehr als 30 Länder beteiligen. Das Licht wird in der Vorweihnachtszeit von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Betlehem entzündet und per Flugzeug in einer explosionssicheren Lampe nach Wien gebracht. Von dort wird es nach einem Aussendungsgottesdienst weiter auf den Weg geschickt. Und so kommt das Friedenslicht jedes Jahr am 23.12. von Wien über das ORF-Landesstudio Steiermark zu uns. Abgeholt wurde das Friedenslicht heuer in Gralla. Am 24.12. wird das Licht dann in Spielfeld von der Spielfelder Feuerwehrjugend ausgeteilt. Denn seit mittlerweile 22 Jahren beteiligt sich die Feuerwehrjugend Steiermark an der Friedenslicht Aktion. Eine Aktion von symbolischer Kraft, steht sie doch in dieser besinnlichen Zeit für Frieden, Hoffnung und Wärme. Die Freiwillige Feuerwehr Spielfeld wünscht allen besinnliche Weihnachten.