FÜR SPIELFELD IM ENSATZ. SEIT 1889.
Allgemein, Einsatz

Technischer Einsatz – Hangsicherung am Grassnitzberg

Sirenenalarm am 30.05.2019 um 08:52 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Spielfeld. T01-Hilfeleistung in 8472 Graßnitzbergstraße  107/ Hangsicherung/ ein Felsen hat sich vom Hang gelöst und kam ca. 10 m vor einem Wohnhaus zu liegen. Um 9.15 Uhr wurde über die LLZ ein Geologe vom Land Steiermark angefordert. Um 09.56 Uhr wurde der zuständige Bürgermeister verständigt und gleichzeitig auch der Katastrophenschutzbeauftragte von der BH Leibnitz. Für Sicherungsarbeiten wurden 3 Mann MRAS von der Feuerwehr eingesetzt. Nach Begutachtung durch den Geologen wurde Entwarnung gegeben, dass mit keinen weiteren Steinschlag zu rechnen ist. Die unmittelbar betroffenen Anrainer mussten nicht evakuiert werden. Weitere Maßnahmen, wie z.B. Grundbesitzer verständigen etc., werden durch die Gemeinde wahrgenommen. Um weitere Steinschläge zu verhindern, wird das  Aufstellen eines Zaunes durch die Feuerwehr Spielfeld veranlasst.

Einsatzkräfte: 20 Mann RLF-A, LF-A

 

Freiwillige Feuerwehr Spielfeld