FÜR SPIELFELD IM ENSATZ. SEIT 1889.
Allgemein, Jugend, Veranstaltung

Friedenslicht aus Bethlehem

Das Friedenslicht aus Bethlehem wird seit vielen Jahren in verschiedenen Ländern der Welt verteilt. Ausgangsland für diese Aktion war Österreich im Jahr 1986. Seither ist es ein Zeichen für Frieden und Nächstenliebe, das von der Bevölkerung sehr gerne angenommen wird.
Das “ORF-Friedenslicht aus Bethlehem” erinnert seit 33 Jahren an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden. Mittlerweile leuchtet das Friedenslicht am Heiligen Abend auf Christbäumen, Kränzen, in Laternen sowie auf Weihnachtsdekorationen und auf Kerzenständern in nahezu 30 europäischen Ländern.
Der Weihnachtsbrauch von ORF Steiermark ist mittlerweile in ganz Österreich und in vielen Ländern Europas verbreitet. Das Friedenslicht wird jedes Jahr Ende November vom jeweiligen “Friedenslichtkind” in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und danach mit den Austrian Airlines nach Österreich gebracht. Kurz vor Weihnachten wird es in ganz Österreich und darüber hinaus weiter verteilt.  Am 23.  Wurde das Friedenslicht von der Feuerwehrjugend Spielfeld in Heimschuh abgeholt und am 24. im Feuerwehrhaus in Spielfeld an die dort lebende Bevölkerung verteilt.

Freiwillige Feuerwehr Spielfeld