FÜR SPIELFELD IM ENSATZ. SEIT 1889.
Allgemein, Einsatz

Brandeinsatz – Graßnitzbergstraße

Am 10.03.2020 um 15:56 Uhr wurde die Feuerwehr Spielfeld mittels Sirene, Urgy und Blaulicht SMS zum Waldstück, welches sich gegenüber der Hausnummer 111 entlang der Graßnitzbergstraße in Strass in Steiermark, Ortsteil Spielfeld – Verdacht auf T01 alarmiert. Umgehend rückte die FF Spielfeld mit 5 Mann, RLF-A und LF-A, 2 Mann zum Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen, wurde die Lage von BM d.F Ben Kugl erkundet. Ein kleiner Haufen trockener Stauden am Waldrand setzte sich aus ungeklärter Ursache in Brand. Einer Aufmerksame Nachbarn, die sofort die Einsatzkräfte alarmierte, ist es zu verdanken, dass sich der Brand auf das angrenzende Waldstück nicht weiter ausbreiten konnte.
Kurz nach Eintreffen der FF Spielfeld traf auch eine Polizeistreife mit 3 Beamten am Einsatzort ein, die sofort mit den Ermittlungen des Entstehungsbrandes begannen.
Der kleine Brandherd konnte rasch mittels Hochdruckstrahlrohr gelöscht werden. Nach Brand aus und einer halben Stunde Einsatz rückte die FF Spielfeld wieder in das Rüsthaus ein und gab über Funk der LLZ Steiermark ihre Einsatzbereitschaft bekannt.

Einsatzkräfte 7 Mann, RLF-A2000 und LF-A, 3 Mann Polizei

 

Freiwillige Feuerwehr Spielfeld