A-8471 Spielfeld, Nr. 29

+43 664 / 194 2000

Wehr und Wahlversammlung 2017

Geschrieben am: 06. Jan 2017

Am Freitag, dem 06.01.2017 fand unsere große Wehr und Wahlversammlung statt. Unser Führungsduo, HBI Michael Hanscheg und OBI Karl Schlager stellten sich nach Ihrer ersten gemeinsamen sehr erfolgreichen, sowie richtungsweisenden Periode zur Wiederwahl. Und beide wurden einstimmig von allen anwesenden Kammeraden/innen wiedergewählt.

Als Ehrengäste durften wir die beiden Vizebürgermeister Johann Lappi und Ewald Schantl, Bereichskommandant-Stv. BR Friedrich Partl und Fr. Christine Nekrep, sowie eine slowenische Delegation von Kammeraden/innen der Feuerwehr Sentilj und Vertreter aus der Gemeinde von Šentilj, bestehend aus Hr. VzBgm. Mag. Vladimir Maher, Fr. Ines Juric und Kommandant Andre Kmetic begrüssen. Denn auch bei unserer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit wurden neue Wege eingeschlagen und Grundsteine für die Zukunft gelegt. Unsere Freundschaft und Zusammenarbeit wollen wir in Zukunft intensivieren und dies wurde von beiden Wehren und Gemeinden beurkundet. Die Übungen werden noch mehr intensiviert und es wird auch versucht bei Einsätzen enger zusammen zu arbeiten. Wie arbeitsintensiv so ein Feuerwehrjahr ist erklärte HBI Michael Hanscheg(siehe eigener Artikel auf der Homepage) in seiner Ansprache und in seinem Bericht blickte HBI Hanscheg auch auf die letzten 6 Jahre zurück. In diesen Jahren wurde von allen Kammeraden großes geleistet. Anschaffungen wie unser MTF und dessen Garagenbau, Atemschutzgeräte, Wärmebildkamera, neue Einsatzkleidung um nur einige zu nennen wurden in den letzten Jahren angeschafft. Neue Wege gingen wir auch bei unseren Festen. So entschieden wir uns für das Schlossfest und wir übernahmen auch das traditionelle Maibaum-Aufstellen auf Wunsch der Gemeinde. Im Anschluss gab es die Auszeichnungen und Beförderungen. Eine Ehrung der slowenischen Kammeraden bekamen HBI Michael Hanscheg, EHBI Anton Wieser, Franz Söll, sowie Christine Nekrep für den leider viel zu früh verstorbenen Franz Nekrep.

Neu aufgenommen in die Feuerwehr Spielfeld wurden Hannes Aldrian, Johannes Hanscheg, Denise Stöckler, Heinz Neidhart und Manuel Wimmer.

Ernennungen Jugend:

JFM Hannes Aldrian und JFM Johannes Hanscheg erhielten den 1. Erprobungsstreifen der FJ2. 

JFM Elena Frieß erhielt den 2. Erprobungsstreifen der FJ2.

JFM Nicola Pajic erhielt den 3. Erprobungsstreifen der FJ2.

Die JFM Matthias Dobei, Christian Wieser sowie Manuel Wimmer wurden in den Aktivstand übernommen und erhielten den Dienstgrad PFM.

PFM Markus Ringstein erhielt den Dienstgrad FM.

FM Erwin Friess und FM Michael Rode wurden zum OFM befördert.

BM d.F. Hannes Lieb wurde zum OBM d.F. befördert.

FA Dr. Wolfgang Walther erhielt für seine besonderen Leistungen auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens das Verdienstzeichen 2. Stufe und das Verdienstkreuz d. BFV-Leibnitz 1. Stufe.

Auch die Ehrengäste bedankten sich bei uns für unsere ständige Einsatzbereitschaft und hervorragenden Leistungen die wir in den letzten Jahren erbracht haben. Das ist nicht selbstverständlich und daher besonders bemerkenswert, denn es ist die Freizeit die wir für Einsätze, Übungen, Schulungen, Reparaturen, Reinigungen usw. investieren und das dies absolut unentgeltlich geschieht. Nach unserem jährlichen Gruppenfoto gab es ein Buffet welches vom Gasthaus Sternad hergerichtet wurde.