A-8471 Spielfeld, Nr. 29

+43 664 / 194 2000

3 technische Einsätze wegen starkem Schneefall

Geschrieben am: 13. Jan 2017

Gleich 3 Einsätze hintereinander hatten wir am 13.01.17 ab 14:15. Starker Schneefall und stellenweise Eisplatten waren der Grund das 3 LKW's bei der Auffahrt zur A9 Richtung Slowenien hängenblieben. Der erste Sattelschlepper wurde vom RLF mit der Seilwinde rausgezogen. Der zweite Sattelschlepper kam ins Rutschen und blieb in der Kurve in den Leitschienen hängen. Mit RLF und LF versuchten wir ihn freizubekommen. Unser LF zog mit dem Abschleppseil und zeitgleich zog die Seilwinde des RLF über eine Umlenkrolle den LKW wieder Richtung Fahrzeugmitte. Nachdem der LKW wieder auf der Fahrbahn stand zogen wir ihn mit dem LF auf den Beschleunigungsstreifen hoch. Von dort konnte sich der LKW wieder selbst fortbewegen. Wie glatt es war sah man beim letzen hängen gebliebenen LKW. Denn selbst mit Ketten schaffte dieser die Steigung nicht. Hier kam ebenfalls der LF zur Hilfe und zog ihn die Auffahrt hoch. Wir rückten um 16:15 wieder ins Rüsthaus ein.