A-8471 Spielfeld, Nr. 29

+43 664 / 194 2000

Montagsübung: Flüssigkeitsbrand

Geschrieben am: 11. Apr 2017

Am Montag, dem 10.04.2017 gab es wieder eine Übung. Thema des Abends: Flüssigkeitsbrand und Wasserversorgung mit der TS. 15 Kameraden waren anwesend. Es wurden wieder 2 Gruppen gebildet. Gruppe 1 übte den Flüssigkeitsbrand mit schwerem Atemschutz und es wurde mit Mittelschaum angegriffen. Zum Schutz der Gebäude wurde das HD Rohr im ersten Angriff, im zweiten dann mit Hohlstrahlrohr mit C42 vorgenommen. Die Zubringleitung kam von einem Hydranten. Gruppe 2  baute die TS an der Mur auf und versorgte unseren Wasserwerfer mit Löschwasser. Dann wechselten die beiden Gruppen und die Übungen wurden wiederholt. Die beiden Übungsleiter waren Ben Kugel und Werner Köp, beiden möchten wir für die Vorbereitung danken.